Benediktbeuern

Ein paar Verse von Ute Pappenberger vom 24.8.2016

Eine Idee verwirklicht durch
ÖkoMobil Pfaffenwinkel e.V.
und Bürgermeister und interessierten Bürgerinnen und Bürgern
wir suchen weitere Unterstützerinne und Unterstützer.
Seit dem 13.Februar 2016 eine Novität im Orte
Pfarrer Heim und Pfarrer Wellner sprachen dafür segnende Worte.
Für n`en silbernen Hyundai und jetzt einen Mitsubushi lindgrün.
Damit kann Benediktbeuern sich zeigen, fortschrittlich und Kühn.

Wenn noch vielmehr Personen per CarSharing fahren,
hilft uns dies allen, viel Geld zu sparen.
Um Umwelt und Natur zu schonen,
könnten noch mehr Nutzer dem CarSharing beiwohnen.
Es geht ganz leicht …..
Das Innenlicht löschen – die einzige Crux:
Daran denken, am Ende , und ausschalten – flugs!
Wie verdient man 6€ im Nu?
Durch Thalhubers Waschanlage und staubsaugen dazuD!
ÖkoMobil – Pfaffenwinkel -CarSharing, ein ökologische-soziales Projekt!
Für alle Bürgerinnen und Bürger erschwinglich, dient einem guten Zweck:
Weniger Kosten, Mühe, Lärm und bessere Luft
Je mehr Teilnehmerinnen, desto besser!

Ute Pappenberger im August 2016

10. September 2016